Freitag, 8. Dezember 2017, 20:00 – 22:00 Uhr  im Foyer Dreiklang (Gemeindesaal Steinhausen)

GRATIS: «Klang der Farben» - Lea Lu & Stefan Steiner exklusiv zur Kunst am Bau im Dreiklang (Gemeindesaal)

Logo GRATIS: «Klang der Farben» - Lea Lu & Stefan Steiner exklusiv zur Kunst am Bau im Dreiklang (Gemeindesaal)

Das Foyer im Dreiklang (Gemeindesaal) strahlt mit der Kunst am Bau eine anregende Atmosphäre aus. Der Künstler Stefan Steiner spricht vom Klang der Farben. Und Lea Lu, die bekannte Sängerin und Songschreiberin, sieht Farben, wenn sie Töne hört. Beide sind exklusiv am Freitag, 8. Dezember zu Gast.

Viele Besucherinnen und Besucher haben seit der Eröffnung der Zentrumsüberbauung Dreiklang im Foyer zum Gemeindesaal die Kunst am Bau gesehen. Doch nur wenige kamen während der Eröffnungswoche in den Genuss, dazu Näheres zu erfahren. Und wohl noch weniger hatten Gelegenheit, ihren eigenen «Liebling» schon zu finden. Denn das möchte der Künstler. In der Vielfalt der Bilder, einmal ganz sanft, dann wieder sehr kräftig, sei immer wieder Neues zu sehen.

Lea Lu hat nicht nur eine wunderbare Stimme. Sie nimmt seit Geburt die Töne auch als Farben war. So heisst ein Album «Colour». Ihre Musik sind Stimmungsbilder, die unter die Haut gehen.  Schon mit 5 spielte sie Violine, später Piano und Guitarre, ihre Leidenschaft galt aber immer dem Singen. Mit 18 trat sie am Jazz Festival Montreux auf und 2010 erhielt sie den Prix Walo als beste Newcomerin.

Datum: Freitag, 8. Dezember

Ort: Foyer Dreiklang (Gemeindesaal)

Beginn: 20 Uhr (Gespräch Künstler und Musik wechseln sich blockweise ab)
Türöffnung, Abendkasse & Barbetrieb ab 19 Uhr

Eintritt: GRATIS inklusive Getränke!
(im Nachgang zur Eröffnungswoche Dreiklang; unterstützt von der Gemeinde Steinhausen)

Reservation erwünscht: online oder telefonisch 041 748 11 77 (Bibliothek)

Mehr Informationen
>zur Kunst am Bau (Stefan Steiner) 
>zur Sing-/Songwriterin (Lea Lu)