Dienstag, 3. Oktober 2017, 20:00 Uhr, im Dreiklang (Gemeindesaal), ab 16 Uhr mit Barbetrieb von kultur steinhausen

Ivo Moosberger mit «Naturschauspiel», im Rahmen Eröffnungswoche Dreiklang, organisiert von Bibliothek Steinhausen


Ivo Moosberger hat  einen starken persönlichen Bezug zu Steinhausen. Im Rahmen der Eröffnungswoche Dreiklang präsentiert er seine Multimedia-Show «Naturschauspiel – 6000km zu Fuss durch die Schweiz».

Seit seiner Kindheit trägt Ivo Moosberger den Wunsch in sich, mit einfachsten Mitteln unterwegs zu sein. In seinem Schweiz-Projekt stand genau dies im Mittelpunkt. Zehn Monate war er unterwegs – alleine und zu Fuss.

Der Startpunkt war vor der eigenen Haustüre. Im Rucksack nur das Nötigste: Schlafsack, Zelt, einige Kleidungsstücke und rudimentäre Kochutensilien. Gekocht wurde auf dem Holzfeuer, gewaschen in Bächen und übernachtet dort, wo es gerade passte. Einen Plan gab es nicht. Einfach losmarschieren lautete die Devise. Immer von Tag zu Tag entscheiden. Ein Leben ohne gesellschaftliche Zwänge - die scheinbar grenzenlose Freiheit.

Probleme löste Ivo Moosberger mit Improvisationstalent. Ohne eigentliches Ziel hatte er spontan Zeit, sich mit der lokalen Bevölkerung austauschen und neue Landart-Projekte zu realisieren. Seine eindrücklichen Bilder sprechen für sich oder «das geht unter die Haut».

Siehe mehr unter www.naturschauspiele.ch

Ort: im Dreiklang (neuer Gemeindesaal)

Beginn: 20 Uhr, freie Platzwahl, Konzertbestuhlung 500 Sitzplätze 

Türöffnung: 18.30 Uhr mit Barbetrieb im Foyer von kultur steinhausen und mit Infostand Bibliothek

Eintritt: Exklusiv und nur im Rahmen der Eröffnung Dreiklang 10 CHF (Jugendliche/in Ausbildung CHF 5)

Reservation: online bis 24 Stunden von Beginn mit folgendem Formular oder bis 2.9. telefonisch unter 041 748 11 77 (Bibliothek).

Hinweis: Diese Veranstaltung organisiert die Bibliothek Steinhausen, unterstützt von kultur steinhausen im Rahmen der Eröffnungswoche Dreiklang vom Montag, 2. bis Samstag 7. Oktober 2017.





< zurück zum Programm